Dienstag, 26. November 2013

Filmreview "Fack ju Göthe"

Hallo ihr lieben! Wir waren mal wieder im Kino und zwar, wie ihr bestimmt schon gelesen habt im neuen Film von den Machern von "Türkisch für Anfänger",  "Fack ju Göthe". Wir haben uns mit der Review extra etwas Zeit gelassen, denn da ich am Wochenende den Film nochmal gesehen habe, haben wir uns gedacht, schreiben wir die Review einfach ein Bisschen später! :)

Kurz zum Inhalt:

Zeki Müller (Elyas M'Barek), ein Krimineller, kommt gerade aus dem frisch aus dem Knast und hat natürlich nur eins im Kopf: Er will seine Beute zurück, die eine Freundin für ihn vergraben hat. Allerdings gibt es da ein kleines Problem, denn über das Geld wurde inzwischen die Turnhalle der Goethe Gesamtschule gebaut und so sieht sich der liebe Herr Müller gezwungen, sich einen Job als Aushilfslehrer in besagter Schule zu besorgen, um nachts heimlich nach seinem Geld zu graben. Da er natürlich nicht verbeamtet ist, bekommt er von der Direktorin Frau Gerster (Katja Riemann) die Problemklasse der Schule zugeteilt, mit der Aufgabe, dass er sie unter Kontrolle bekommt. Allerdings lässt sich die 10b auch von einem "coolen" Lehrer, der in den Pausen, genau wie sie, raucht und Bier trinkt, nichts sagen und so muss Zeki zu anderen Maßnahmen, wie einer Paintballpistole und auch zu ein paar "leichten" Schlägen greifen. Dass das die hochintelligente Referendarin (Karoline Herfuhrt) natürlich nicht gut findet, ist sonnenklar! Aber dabei merkt sie auch, dass sie vom neuen Aushilfslehrer noch eine Menge zu lernen hat..:) .

Unsere Meinung:

Ich kann nicht sagen, welcher Film mir besser gefallen hat, "Fack ju Göthe" oder "Türkisch für Anfänger". Wahrscheinlich liegt es am Regisseur Bora Dagtekin, den ich einfach nur unwahrscheinlich toll finde! Denn irgendwas hat der Mann, was andere deutsche Regisseure und Drehbuchautoren nicht haben! Ich finde nämlich er hat (mal wieder :)) alles richtig gemacht! Angefangen bei der Story, die vielleicht nicht die allerbeste ist, was man ihm aber verzeihen kann, da es durch den super Humor wieder wett gemacht wird und so auch ziemlich der ganze Rest stimmt! Die Schauspieler sind super ausgewählt, denn Elyas M'Barek und Karoline Herfuhrt spielen ihre Rolle beide überragend und auch die eher etwas unbekannteren Schauspieler wie Jella Haase als Chantal und Maximilian von der Groeben als Danger machen ihren Job so gut, dass man ihnen die Rolle der Asozialen total abkauft! :)) Außerdem liebe ich den Soundtrack des Filmes, der einem noch den ganzen Tag einen Ohrwurm verpasst! Ich wüsste nicht, was ich noch zu sagen habe, da ich, wenn ich sage, das wir den Film einfach nur super fanden, für uns Beide spreche und euch, falls ihr noch nicht drin wart, was ich für Recht unwahrscheinlich halte, da vor ein paar Tagen bekannt gegeben wurde, dass "Fack ju Göthe" zum erfolgreichsten deutschen Film des Jahres gekürt wurde (danke seiner schon ÜBER 3 MIO. BESUCHER!! :DD) den Film unbedingt gesehen haben zu müssen, da wir folgende Pluspunke vermerken konnten:

- Deine Schülerin weint!
- Chantal?
 - Ja? (weinend)
-Heul leise!! :))
Beste Stelle im Film! :D
+ super Schauspieler
+ Soundtrack mit Ohrwurmqualität
+ gute Kameraführung, Schnitt & Drehbuch

Und auch ein Minuspunkt können wir euch vorweisen:

- sehr voraussehbares Ende

Fassen wir zusammen, dass alle den Film sehen sollten, die den Film "Türkisch für Anfänger" auch schon gesehen haben und ihn gut fanden, da "Fack ju Göthe" den gleichen Humor aufweist! :)

Und so kommen wir einem Ergebnis von starken

                                                     ●●●●●●●●●◘
                                     9 1/2 von 10 Punkten! :) 

Damit wäre "Fack ju Göthe" der beste Kinofilm des Jahres 2013 aber wartet erst mal die Review von Ca
tching Fire ab! :) Ich sag nur eins: GEHT SOFORT DA REIN!!! :DD

Sonntag, 24. November 2013

[TAG] Runter mit den Schutzumschlägen!!


Heute mal endlich wieder ein neuer Tag zum Sonntag!! Heute geht es mal nicht darum, irgendwelche Fragen über Bücher oder Filme zu beantworten sondern heute haben wir den "Runter mit den Schutzumschlägen" TAG für euch! Indem geht es einfach nur darum, dass wir jeder 5 Bücher aus unserem Regal gesucht haben, die wir besonders schön OHNE Schutzumschlag finden! Dafür haben wir die Bücher zuerst mit Schutzumschlag fotografiert, dann einmal ohne und dann noch einmal den Buchrücken ohne Schutzumschlag! Viel Spaß! :))

Und los gehts erstmal mit Johannas Büchern mit Schutzumschlag:




       














Und hier meine Bücher mit Schutzumschlag!













So, das wars für diesen Sonntag! Wir hoffen, unsere Bücher haben euch gefallen und jetzt tschüssssiii & bis zum nächsten Post! :))*

~Annie

Sonntag, 17. November 2013

Neuzugänge :)

Sooo hier haben wir unendlich viele Neuzugänge, die wir den Ferien, dem Geburtstag der lieben Johanna, einem Bücherflohmarkt, einer Amazon - Bestellung und vielem mehr zu verdanken haben! Unserer Sub freut sich! :))
Der Tag zum Sonntag kommt etwas später, dafür hier jetzt dieser etwas andere Post!

Erst mal die Neuzugänge von Johanna:

Es fehlen bei Johanna übrigens noch "Boy 7" und ein Buch, von dem ich nicht genau weiß, wie es heißt, nur das es sich irgendwie um das Spiel "Hangman" dreht und das es im Carlsen Verlag erschienen ist...:D


Und hier meine: 

Habt ihr schon ein paar unserer Neuzugänge gelesen? Wenn ja, dann schreibt uns doch und auch wie euch die Bücher gefallen haben oder welches ihr auch noch lesen wollt! :) 



Aufgrund dieser ganzen Neuzugänge haben wir beschlossen, so gegen die Adventszeit, die ja bald schon ist, (*Vorfreude*) ein kleines Gewinnspiel zu starten, was allerdings noch in Planung ist! Außerdem in Planung ist ein Catching Fire Special (*noch viel mehr Vorfreude* ), da wir den Film einfach überhaupt nicht mehr erwarten können (OMG es sind NUR NOCH 4!!! Tage!!!)  und euch an unserer Vorfreude ein kleines Bisschen teilhaben lassen wollen! Seid also gespannt! :)) 
Liebste
Grüße,
Annie :* 



Dienstag, 12. November 2013

[TAG] Literatur


So hier wieder ein neuer Tag zum Sonntag oder sagen wir besser Tag zum Dienstag...:s Da wir in letzter Zeit einfach unglaublich viel mit der Schule zu tun haben und eine Arbeit nach der anderen schreiben, kommt dieser Tag etwas verspätet und noch etwas und zwar werde ich diesen Tag erst einmal alleine machen, da Johanna zur Zeit leider am Geburtstag feiern ist! :D  Aber jetzt genug der Vorrede - viel Spaß! :))

Hier erst die Fragen:
1. Hardcover oder Taschenbuch?
2. Amazon oder Buchhandel?
3. Lesezeichen oder Eselsohr?
4. Ordnen nach Titel/ Autor oder ungeordnet?
5. Behalten, Wegwerfen oder Verkaufen?
6. Schutzumschlag - behalten oder wegwerfen?
7. Mit oder ohne Schutzumschlag lesen?
8. Kurzgeschichten oder Romane?
9. Aufhören wenn das Kapitel zu Ende ist oder wenn man müde ist?
10. Kaufen oder leihen? 
11. Neu oder Gebraucht?
12. Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Lesemonat oder Stöbern?
13. Abgeschlossenes Ende oder Cliff - Hänger?
14. Morgens, mittags, abends oder nachts lesen?
15. Einzelband oder Serie?
16. Lieblingsreihe?
17. Lieblingsbuch das keiner kennt?
18. Lieblingsbuch vom letzten Jahr?
19. Welches Buch liest du zurzeit?
20. Absolutes Lieblingsbuch ALLER ZEITEN?
21. Lieblingsautor? 
Und los gehts! :)
1. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass Hardcover einfacch schöner aussehen, allerdings habe ich (leider) viel mehr Taschenbücher, da sie einfach nur viel günstiger sind!!

2. Buchhandel, wenn ich aber mal ein gutes Buch auf Amazon gefunden habe, dann bestelle ich auch schon mal! 

3. Auf jeden Fall Lesezeichen! 
4. Ungeordnet, wie ihr aus dem letztem Tag schon wisst! 

5. Wer bitteschön wirft denn Bücher weg?? Ich behalte meistens alle, am Wochenende wird aber erstmal ausgemistet und auf einem Bücherflohmarkt verkauft! :)

6. Hallo? Was ist das denn für eine Frage? Schutzumschläge sind doch dafür da das Buch zu SCHÜTZEN! dann wirft man die doch nicht weg, oder? Außerdem sehen die doch meistens auch wunderschön aus! :)

7. Ohne! Wenn ich probiere mit Schutzumschlag zu lesen, fällt er entweder von alleine ab oder er verknickt total...

8. Romane! Da hat man mehr von! :)) 

9.  Ich will immer aufhören, wenn das Kapitel zu Ende ist, allerdings bin ich dann meistens so müde, dass mir die Augen von alleine zu fallen! :D

10. Eigentlich mag ich kaufen lieber, aber da unsere Bücherei nur recht klein ist, hab ich die schon lange durchgelesen :DD Ok, das war nen Witz aber ich hab mir echt schon relativ viele Bücher aus der Bücherei ausgeliehen und  ich leih mir auch von Freunden oft was aus! :)
11. Neu!!!

12. Meistens durch Stöbern aber auch oft durch Lesemonate, Neuzugänge oder ähnliches! :)

13. Abgeschlossenes Ende!!

14. Am liebsten lese ich abends, am Wochenende auch mal morgens und bei einer Lesenacht auch mal nachts! :))

15. Ich mag eigentlich beides! Aber am allerliebsten immer noch Trilogien! 

16.  Ich lese nicht sooo viele Reihen, aber die Shadow Falls Camp Reihe ist ganz cool!

17. Die Zirkel, Feuer und keine Ahnung wie der dritte Band heißt, der kommt erst noch! <-- lohnt sich echt zu lesen!!
18. Paaaaaneeeeemmm!!!! *--* 
19. Harry Potter und der Orden des Phönix (zum gefühlten 100. Mal - man kann einfach nicht genug davon haben! :)) 

20. Also ich muss ja jetzt PANEM <3 sagen (am liebsten aber immer noch Catching Fire!) aber ohne Harry Potter könnte ich auch nicht leben! :)

21. Das ist eine extrem schwere Frage... Ich habe jetzt so speziell keine/n Lieblingsautor/in...:) 

So, das wars auch schon wieder, die nächsten Posts sind schon in Arbeit. (Geburstagsneuzugänge und Fack Ju Göthe Filmreview! :) Wir hoffen, es hat euch gefallen! Den Tag hab ich bei einer coolen Booktuberin gefunden, schaut doch mal auf ihrem Kanal vorbei! http://www.youtube.com/user/evlolle


Dienstag, 5. November 2013

Warner Bros. Studio Tour - The Making of Harry Potter!

Hey ihr Lieben! :) Für mich sind die Herbstferien leider vorbei, aber dafür habe ich wundervolle Bilder (finde ich jedenfalls! :))  für euch, denn ich war in London und dort haben wir die "Warner Bros. Studio Tour - The Making of Harry Potter" gemacht! Ich kann euch eins sagen! Es war sooooo toll!! Solltet ihr irgendwann mal in London sein, macht diese Tour - es lohnt sich wirklich!
Ich habe für euch mal ein paar schöne Bilder heraus gesucht, hier sind sie! :)

Zuerst kamen wir in eine große Halle, wo überall Bilder von den Schauspielern hängen und außerdem auch das fliegende Auto von Familie Weasley, das Gepäck von Harry & Ron, das Zimmer unter der Treppe und noch vieles, vieles mehr! Also unsere Tour dann begonnen hat, kamen wir zuerst in ein Kino, wo wir einen kleinen Film geschaut haben. Anschließend wurde die Leinwand hochgefahren und dahinter befand sich das Tor zu großen Halle von Hogwarts. Mit den Worten "Welcome to Hogwarts" wurden wir dann reingelassen und drinnen haben wir die Tische der Schüler, die Originalkostüme und noch viel, viel mehr gesehen! :)

Danach kamen wir in eine andere riesige Halle, wo wirklich ALLE Kulissen waren, die man sich vorstellen kann! Angefangen bei den Kostümen zum Weihnachtsball, weiter zur Kammer des Schreckens, dem Jungenschlafsaal, dem Klassenzimmer für Zaubertränke, Dumbledores Büro, der fetten Dame, dem Raum der Wünsche, dem Gryffindor Gemeinschaftsraum, dem Wohnzimmer der Weasleys, etc....


Raus aus der ersten Halle gab es unter freiem Himmel den fahrenden Ritter, Hagrids fliegendes Motorrad, Tom Riddles Grabstein, das Haus von Familie Dursley und das von James & Lily Potter! Außerdem (ein weiteres Highlight! :)) einen Stand mit kleinen Snacks und: BUTTERBIER!! :DD
 

In der nächsten Halle dann haben wir die Tricks gesehen, wie die ganzen Special Effects entstanden sind oder wie z.B. die Kobolde geschminkt wurden! Außerdem lauter Originalrequisiten wie die Alraunen, das Monsterbuch der Monster, die Wachsfiguren, Dobby <3 und Aragog, die einen Durchmesser von 6! Meter hat!
Der nächste Raum war die Winkelgasse, von der ich leider keine guten Fotos habe, da es dort sehr dunkel war und ich außerdem mehr Videos als Fotos gemacht habe und soweit ich weiß,  ich hier keine Videos hochladen kann...:( Von der Winkelgasse ging es weiter in einen Raum voller Modelle von Hogwarts, der Hütte von Hagrid, dem Fuchsbau und und und...! :)) 
Der nächste Raum war, wie ich fand einer der Beeindruckendsten! Und zwar stand in diesem das RIESIGE und originale Modell von Hogwarts, mit dem die meisten der Außenansichten von Hogwarts gedreht wurden! Ich kann euch nicht sagen wie groß der Raum war allerdings war es sooo eine tolle Atmosphäre, denn als wir den Raum betreten haben, waren wir zuerst geblendet, welche Einzelheiten bei dem Modell beachtet wurden. Außerdem lief die Harry Potter Titelmusik im Hintergrund was einfach nur wundervoll war! :*

So das wars auch schon mit dem kleinen Special, ich könnte zwar noch so viel mehr schreiben, allerdings denke ich, das dieser "kleine" Bericht erstmal genügt! :) Wenn ich die Chance hätte, würde ich diese Tour JEDERZEIT wieder machen, denn es war einfach nur grandios!! :) So, jetzt hoffe ich natürlich, dass es euch gefallen hat & bis zum nächsten Post! <3

 Hier der Link zum Trailer für die Studio Tour: http://www.youtube.com/watch?v=K7mLsvaaZ0g